Anmeldung und Organisatorisches

Wir veranstalten in Horn alle zwei Jahre ein Hospizsymposium als eintägige Veranstaltung. Damit möchten wir eine Möglichkeit zur einschlägigen Weiterbildung bieten. Dadurch sollen hospizliche Themen in der Gesellschaft verbreitet und interessierte Privatpersonen angesprochen und diskutiert werden.

Weiterlesen...

14. Hospizsymposium

Die weit bekannten ReferentInnen des Symposiums 2018 setzen sich mit Themen rund um die Schlagworte „Ziele, Werte, Normen und Orientierung?“ auseinander. Und eine Lesung von Tom Gschwandtner eröffnet Einblicke in sein Buch „Gelähmt ist nicht gestorben“.

Somit ist ein spannender Tag zu erwarten und am Ende der Veranstaltung gibt es altbewährt die Möglichkeit Fragen aus dem Publikum mit dem Podium zu diskutieren.

Weiterlesen...

13. Hospizsymposium

Im Jahr 2016 veranstaltet der Verein Mobiles Hospiz Bezirk Horn das bewährte Symposium, um hospizliche Themen in der Öffentlichkeit zu verbreiten und um eine Vernetzungsplattform zu bieten. 

Der Titel lautet:
Und ist´s Gefühl, wer weiss wie weit es reicht ...“.

Weiterlesen...

12. Hospizsymposium

Auch 2014 veranstaltete der Verein Mobiles Hospiz Bezirk Horn das bewährte Symposium, um hospizliche Themen in der Öffentlichkeit zu verbreiten und um eine Vernetzungsplattform zu bieten. 

Der Titel lautete:
fremd, anders und allein – Hospiz und Palliative Care abseits des Mainstreams“.

Weiterlesen...

11. Hospizsymposium

das 11. Hospiz-Symposium fand zum Thema „Geschlechterrollen in Hospiz und Palliative Care“ statt. Hochkarätige Vortragende aus unterschiedlichen Disziplinen referieren zu aktuellen Aspekten der Thematik. Auch heuer besteht zum Abschluss in einer Podiumsdiskussion die Möglichkeit für eine ausführliche Auseinandersetzung mit Beiträgen aus dem Publikum.

Weiterlesen...